Nächste Termine

Vorschau nächste Termine

HERZLICHEN DANK

Wir sind wieder zurück aus Appenzell und danken allen Teilnehmern ganz herzlich für dieses tolle Jugilager 2018 !

Alle Details, Infos und Photos findet ihr hier

 

3. Runde Regio-MS Korbball Damen und U16-Mädchen 2018:

me/Em 21.08.18: Am Sonntag 19.08.2018 fand in Nennigkofen-Lüsslingen die 3. Runde der Regionalmeisterschaft der Damen und Mädchen U16 statt.

Für die U16-Mädchen sollte die 3. Runde zwei Schwerpunkte enthalten. Zum einen war das entscheidende Spiel gegen das U16-Team aus Deitingen auf dem Programm, in dem man den Meistertitel anstreben wollte und zum anderen wollte man in den Spielen gegen die Damenteams als letzte Vorbereitung für die Schweizermeisterschaft nochmals gut trainieren. Gegen die Damenteams aus Hochwald-Gempen und Luterbach wurde gut gespielt und beide Spiele erst gegen Ende verloren. Gegen die Damen aus Meltingen konnten unsere Girls sogar als Sieger vom Platz gehen (7:6). Das entscheidende Spiel gegen die U16 aus Deitingen startete zu Beginn verhalten, konnte aber mit einer tollen Leistungssteigerung mit 8:2 gewonnen werden.

Für die Damen standen zwei Spiele gegen Damenteams und zwei Spiele gegen U16-Teams auf dem Programm. Im Startspiel traf man auf Meltingen. Ein 5:0 Sieg zu Beginn. Danach traf man auf die Damen aus Hochwald-Gempen. Ein deutliches 10:3 sprach für eine solide Verteidigungsleistung und eine gute Trefferquote. Gleich im Anschluss an dieses Spiel standen uns die U16-Mädchen aus Deitingen gegenüber. Leider war die Konzentration nicht mehr auf dem Niveau des vorangehenden Spiels und die gesamte Partie war sehr ausgeglichen. Als zum Schluss noch merkwürdige Schirientscheide dazukamen, musste man den Sieg den Deitngerinnen mit 9:8 überlassen. Zum Schluss standen uns noch die Mädels der U16 aus Büsserach gegenüber. Nach einem verhaltenen Start resultierte am Ende ein 9:3 Sieg.

Die Ausgangslage für die Schlussrunde ist spannend. Am kommenden Samstag steht in Horriwil die Schlussrunde auf dem Programm. Die U16-Mädels können diesem Tag entspannt entgegenblicken, stehen sie bereits jetzt als Meister fest. Für die Damen braucht es nochmals eine solide Leistung, da sich mit Nennigkofen-Lüsslingen und Nunningen die zwei Teams um den Meistertitel im Direktduell gegenüberstehen. Wir würden uns auch da über lautstarke Unterstützung freuen.

[Photos Johnny]

Sponsorenauswahl

Holzherr Muldenservice
JBB
Elektro Burger
Soggler
Volonte
Arbacasa
Voegtli Druck
Cablecom
Beeler