Nächste Termine

Dez
31

31.12.2018

Jan
5

05.01.2019

Jan
12

12.01.2019

Jan
14

14.01.2019 20:30 - 22:00

Jan
21

21.01.2019 20:30 - 22:00

Feb
16

16.02.2019 17:00 - 22:00

Feb
25

25.02.2019 20:00 - 22:00

Vorschau nächste Termine

HERZLICHEN DANK

Wir sind wieder zurück aus Appenzell und danken allen Teilnehmern ganz herzlich für dieses tolle Jugilager 2018 !

Alle Details, Infos und Photos findet ihr hier

 

Männerriege Turnfahrt im Wallis

jp 30.06.2018 Die zweitägige Turnfahrt der Männerriege vom TVN führte uns in die Region des Wallis. Wie gewohnt und fast schon zwingend, ist auch für diese Turnfahrt ein Reise Car reserviert, welcher die zahlreichen Teilnehmer gesund und munter zu unserer Zieldestination Saas-Almagell chauffierte. Nach kurzem Zimmerbezug im Hotel Sport, stand bereits ein Begrüssungs-Apéro mit einem kalten Walliser Teller für uns bereit. Natürlich fehlten die obligaten Spülmittel nicht, welche dem Durst auf die Pelle rückten. Pünktlich um 13:30 Uhr machten wir uns mit unserem Chauffeur auf den Weg nach Saas-Grund. Von dort brachte uns die Seilbahn zur Bergstation Kreuzboden. Auf dem Programm stand eine ca. 3-stündige Wanderung inklusive Erlebnisweg für die Mutigen. Jene welche nicht zum harten Kern zählen, durften eine kleinere harmlosere Tour bewältigen. Reiseführer Philippe übermittelte uns während der Wanderung sein Wissen, über das Rettungsprojekt der seltenen Schaf-Rasse "Saaser Mutten" (nein liebe Leser und Leserinnen kein Schreibfehler). Nach der Wanderung wurde uns im Hotel ein 4-Gang Menü serviert, welches seines Gleichen sucht. Es mundete vorzüglich und war absolut hammermässig, nochmals Danke an die Crew vom Hotel Sport. Nach dem Essen sass man noch gemütlich ein paar Minuten oder auch mehr zusammen, bevor man sich auf den Weg in das Bettchen machte. 

mrt2018 klein

Der zweite Tag begann mit einem reichhaltigen Frühstück, welches alles bot was das Herz begehrt. Der Chef Philippe liess verlauten, dass wir pünktlich um 09:20 Uhr bereit sein müssen, damit wir rechtzeitig in Saint-Léonard ankommen. Dort stand eine Ruderboot-Besichtigung auf dem grössten unterirdischen See Europas statt. Wir wurden während der Führung mit Inputs nur so gefüttert, welche wirklich humorvoll an uns übermittelt wurden. Danach machten wir uns wieder auf den Weg Richtung Heimat. Selbstverständlich nicht ohne einen Zwischenhalt. In der Nähe von Montreux machten wir es uns in einem Restaurant mit Seeblick gemütlich. Auch dort wurde uns ein vorzügliches Mittagessen serviert. Danach stand freier Ausgang auf dem Programm. Um 16:00 Uhr nahmen wir endgültig den Heimweg unter die Räder. Es war wie immer eine supertolle, humorvolle Turnfahrt.

Spruch des Tages: Organisator gibt bekannt: "Alles was im Täller chunnt, isch zahlt, was i dä Gläser chunnt muäss mä sälber zahlä"  Antwort Hausi: "OK, ig bschtell s'Bier im Täller"!


Vielen Dank an die Organisatoren Philippe und Chrigel. Danke an unseren Kassier Urs, welcher unsere Rechnungen immer schön berappen durfte. Dank an Soggler für das süffige Mitbringsel. Danke an unseren Chauffeur, welcher zusätzliche Spezialfahrten problemlos für uns durchführte. Und zuletzt Danke an alle Teilnehmer, es waren 2 tolle Tage.

[Bilder jp]  [Bilder Johnny]   [Bilder Philippe]

 

Sponsorenauswahl

Selmoni
Brot
Manuela Bracher
Holzherr Muldenservice
Rest. Kreuz
Soggler
BDO
Frohsinn
Voegtli Druck