Nächste Termine

Okt
28

28.10.2017 13:00 - 18:00

Okt
30

30.10.2017 20:15 - 23:00

Nov
13

13.11.2017 20:30 - 22:00

Nov
18

18.11.2017 17:00 - 20:00

Nov
25

25.11.2017 17:00 - 20:00

Dez
1

01.12.2017 20:00 - 23:55

Dez
2

02.12.2017 13:00 - 19:00

Dez
2

02.12.2017 17:00 - 20:00

Vorschau nächste Termine

Wichtige Mitteilung:

Das Jugilager 2018 findet in Appenzell vom 15.-21. Juli statt.

4. Runde Regio-MS Korbball Jugend 2017

Em 27.08.17: Die Schlussrunde der Jugend konnte bei heissen Temperaturen am 26.08.17, ebenfalls in Stüsslingen ausgetragen werden.

Für die U14-Jungs war vor der Schlussrunde schon klar, dass es ziemlich schwer werden würde noch einen Medaillenrang zu erreichen. Dennoch kämpften die acht kleinen Nunninger unermüdlich gegen die Hitze und gegen die Gegner. Mit zwei Siegen gegen die Mädchenteams, einem Sieg und zwei Niederlagen gegen die Knabenteams beendete man die Saison durchaus positiv auf dem vierten Rang.

Die U14-Mädchen konnten eine einigermassen solide Schlussrunde an den Tag legen. Mit zwei Siegen sowie einer Niederlage endeten die Spiele gegen die Knabenteams. Im einzigen Mädchenspiel des Tages gegen Erschwil brachten unsere Mädels in der ersten und 4 17 kleinbis weit in die zweite Halbzeit kein Bein vors andere. Plötzlich lag man mit null zu vier zurück und versiebte Chance um Chance. Als dann aber endlich der erste Korb viel, konnte man sehen, wie das berühmte «Schälterli» kippte und die Aufholjagt beginnen konnte. Am Schluss endete die Partie mit einem dennoch glücklichen 4:4 Unentschieden. So wurde man hinter Deitingen und vor Erschwil zweite und konnte sich die Silbermedaille umhängen lassen.

Die Schlussrunde der Knaben U16 verlief leider nicht wunschgemäss. Mit nur drei Punkten aus drei Spielen konnte man sich nicht mehr nach vorne arbeiten. Nein, im Gegenteil, man rutschte noch vom zweiten auf den dritten Rang runter. In zwei sehr engen Spielen gegen Erschwil und gegen Hochwald-Gempen konnte nur ein Punkt gewonnen werden. Gegen Büsserach siegte man dann relativ souverän. Obwohl die Punkteausbeute nicht nach Wunsch verlief muss aber dennoch gesagt sein, dass die Leidenschaft und der Kampfgeist über weite Strecken vorbildlich waren.

Die Jugendkorbball-Abteilung bedankt sich auch an dieser Runde für die Unterstützung vor Ort. Nun geht es am nächsten Sonntag, 03.09.17 an der Schweizermeisterschaft in Roggwil (TG) um die ganz grossen Loorbeeren. Mal schauen, was für uns dann rausschauen wird. Falls jemand Interesse hat, mit uns diesen Tag in Angriff zu nehmen, wir haben noch Platz im Car. Einfach melden bei mir.

[Bilder] 

Sponsorenauswahl

Papillon
Xpress
JBB
Schwarzbuebe-Garage AG
Knecht
BDO
EternalNet
Roland Stebler
Beeler