Nächste Termine

Okt
28

28.10.2017 13:00 - 18:00

Okt
30

30.10.2017 20:15 - 23:00

Nov
13

13.11.2017 20:30 - 22:00

Nov
18

18.11.2017 17:00 - 20:00

Nov
25

25.11.2017 17:00 - 20:00

Dez
1

01.12.2017 20:00 - 23:55

Dez
2

02.12.2017 13:00 - 19:00

Dez
2

02.12.2017 17:00 - 20:00

Vorschau nächste Termine

Wichtige Mitteilung:

Das Jugilager 2018 findet in Appenzell vom 15.-21. Juli statt.

Korbball: 5. Runde NLA Herren

fa. 29.8.17 Am 19. August 2017 traf sich die Korbballelite in Madiswil zur 5. Runde. Das Fanionteam des TVN reiste mit einem Polster von vier Punkten auf den zweitletzten Platz in den Oberaargau. Ziel war es, sich mit einer punktreichen Runde aus dem Abstiegskampf zu verabschieden.

Der erste Gegner war Bachs, ein starkes Team und Anwärter auf eine Medaille. Leider gerieten wir schon früh in Rückstand. Zwar konnten wir uns wieder fangen und das Spiel ausgeglichener gestalten, dennoch gelang es nicht, die Zürcher ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Wir trennten uns mit einem 10:13.

Das zweite Spiel war sicherlich das wichtigste des Tages, mit dem TV Erschwil stand uns ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf gegenüber. Mit einem Sieg würden wir einen wichtigen Schritt Richtung Ligaerhalt machen können. Fulminant starteten wir in die Partie und führten früh mir drei Körben Vorsprung. Nach der Pause wendete sich das Blatt, die Erschbler profitierten von unserer schlechten Chancenauswertung und konnten kurz vor Spielende den Ausgleich per Penalty erzielen. Da wir im letzten Angriff den Ball nicht mehr im Korb versenkten, trennten wir uns 8:8 unentschieden.

Das letzte Match bestritten wir gegen das Team aus Altnau-Kreuzlingen. Beide Mannschaften vergaben zu Beginn etliche Chancen. Die Thurgauer fanden dann vor uns ins Spiel und vermochten bis zum Pausentee einige Körbe vorzulegen. Nach der Pause konnten wir noch mal zulegen und zum Gegner aufschliessen, letztlich behielt das Team aus Mostindien aber die Oberhand und siegte mit 14:11.

Vor der Schlussrunde vom 9. September 2017 liegt das Fanionteam punktgleich mit Grindel auf dem 7. Platz, 4 Punkte vor Erschwil. Erst in dieser letzten Runde wird sich zeigen, welches Team aus dem Schwarzbubenland in die NLB absteigen wird. Wir würden uns freuen, möglichst viele Schlachtenbummler als Unterstützung in Pieterlen begrüssen zu dürfen.

[Resultate & Tabelle]

Sponsorenauswahl

g3-architektur
Gerster Holzbau
Kohler
Elektro Burger
Selmoni
BDO
Sperisen
Knecht
Imtreva