Vorschau nächste Termine

Wichtige Mitteilung:

Das Jugilager 2018 findet in Appenzell vom 15.-21. Juli statt.

Diverses

1. Runde Regio-MS Korbball Damen und U16-Mädchen 2017:

me/Em 22.05.17: Die erste Runde der Damen und der U16-Mädchen konnte bei guten Bedingungen am 21.05.17 auf heimischem Boden in Nunningen stattfinden.

Damen 1.Liga:

Nachdem die erste Runde vom 7. Mai abgesagt werden musste, konnte es nun endlich losgehen. Das Damenteam startete im ersten Spiel gegen Erschwil U16. Der Start war gut aber die erspielten Abschlussmöglichkeiten konnten nicht erfolgreich abgeschlossen werden. So war das Spiel lange sehr ausgeglichen. Erst in der zweiten Halbzeit wurde es deutlicher und das Spiel konnte mit 7:3 gewonnen werden.

Im zweiten Spiel traf man auf die Damen aus Nennigkofen-Lüsslingen. Wie bereits im vergangenen Jahr war das Spiel hartumkämpft. Das Endresultat von 5:8 war jedoch zu unseren Gunsten.

Im dritten Spiel standen uns die Damen aus Hochwald-Gempen gegenüber. Während dem ganzen Spiel konnten die Damen aus Hochwald vorlegen und die Nunningerinnen mussten sich den Anschlusskorb erarbeiten. Bis kurz vor Schluss der Ausgleich und der glückliche Siegestreffer für Nunningen erzielt werden konnte. 8:9 das Endresultat.

Die beiden letzten Spiele gegen Hochwald-Gempen U16 (15:0) und Nunningen U16 (11:4) konnten ebenfalls gewonnen werden. Somit startete das Damenteam mit 10 Punkten aus fünf Spielen erfolgreich in die Saison!

Mädchen U16:

Unsere Girls starten auch in diesem Jahr zusammen mit den Damen in einer Kategorie, in welcher es am Ende der Meisterschaft jeweils eine getrennte Rangliste geben wird. Im ersten Spiel der Rasensaison traf man auf die Damen der IMG 2017 05 21 4612KG Hochwald-Gempen. In einem ausgeglichenen Spiel mussten sich unsere Girls am Schluss knapp mit 3 zu 4 geschlagen geben. Trotz Niederlage eine kämpferisch einwandfreie Vorstellung.

Im zweiten Spiel gegen die U16-Mädchen von Hochwald-Gempen ging es dann aber bereits los mit einem bedeutenden U16-Spiel, welches für die U16-Wertung wichtig ist. Nach einer schlechten Vorstellung unserer Girls in der ersten Halbzeit folgte in der zweiten Halbzeit eine klare Leistungssteigerung und das Spiel konnte am Schluss doch noch deutlich mit 8 zu 1 gewonnen werden.

Das dritte Spiel gegen das U16-Team aus Erschwil war das zweite wichtige Spiel an diesem Tag. Auch hier konnten unsere Girls zu Beginn nicht ganz überzeugen und man lag schon bald mit zwei Körben im Hintertreffen. Doch auch hier wurde das Gezeigte besser, je länger das Spiel dauerte. Schon bald lagen unsere Girls vorne und gaben diese Führung auch nicht mehr aus der Hand. Mit 8 zu 5 konnte auch dieses wichtige Spiel gewonnen werden.

Die Damen von Meltingen-Zullwil forderten uns im vierten Match. Auch hier ein ähnliches Bild, der Start war harzig und von Minute zu Minute wurde unser Team stärker. Schlussendlich resultierte ein 8 zu 2 Sieg.

Im abschliessenden fünften und letzten Spiel des Tages standen uns unsere Damen vom TVN gegenüber. In diesem Spiel waren die Fronten klar verteilt. Unsere Girls kämpften zwar, aber die Luft war schon etwas draussen und der Gegner war schlicht weg zu stark. Eine verkraftbare 4 zu 11 Niederlage war die Folge. Alles in allem aber ein erfolgreicher Tag für unsere U16-Girls. Die wichtigsten Spiele konnten gewonnen werden und wir führen die Tabelle an.

Nun stehen am kommenden Wochenende bereits die nächsten Heimrunden (Samstag: Knaben U16/U14 und Mädchen U14 sowie Sonntag: Mädchen U16 & Damen) auf dem Seichel auf dem Plan. Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen!

[Bilder]

 

Sponsorenauswahl

Beeler
Felix
Holzherr Muldenservice
Papillon
Selmoni
g3-architektur
Voegtli Druck
Emmengger
Cablecom